User Tools

Site Tools


location:salzburg:index

This is an old revision of the document!


Neu beim Webmontag? Ein Blick auf die FAQ gibt einen guten ersten Überblick, wie das Ganze funktioniert.

Archiv

/* massedit: auto archive listing */

~~WMARCHIVEPAGEINDEX~~

/* END */

Wann/When?

Montag, 5. September 2011, 19:00 Uhr

Spezialthema

Ideen-Webmontag

Einen Versuch ist es wert! Jede/Jeder kann hier seine Idee, Projekte vorstellen. Es ist doch oft so, dass man an einem gewissen Punkt nicht mehr weiter weiß, der Kopf ist leer und man wartet auf neues Input. Ich denke da können wir uns sehr gut gegenseitig unterstützen.

Also tragt einfach alles ein was euch so in den Kopf kommt - je mehr zusammenkommt umso besser!

Unser Ziel ist es, dass sich die Web-Szene in Salzburg stärker vernetzt, deshalb ist hier wirklich jeder Web Interessierte aufgerufen und eingeladen dabei zu sein.


Der Web Montag ist ein dezentral organisiertes, partizipatives, offenes und informelles Treffen zum Thema Web 2.0, für AnwenderInnen, EntwicklerInnen, GründerInnen, UnternehmerInnen, ForscherInnen, Web-PionierInnen, BloggerInnen, PodcasterInnen, DesignerInnen und sonstige InteressentInnen.

Der Web Montag lebt von der aktiven Beteiligung seiner TeilnehmerInnen.

Die Facebook Seite zum Webmontag Salzburg http://www.facebook.com/webmontag.salzburg

Wo/Where?

Raum A im Techno-Z Veranstaltungszentrum. Also gleich der erste Raum gegenüber vom Eingang zet. Techno 3, Jakob-Haringer-Straße 5, EG

Interaktive Live-Online-Übertragung

Ja es gibt natürlich auch wieder eine Online Übertragung vom Webmontag Salzburg!

Ganz lieben Dank an David für das Angebot die Online Übertragung zu machen:

Interaktive Live-Online-Übertragung: http://proj.adobeconnect.com/webmontag/

Ablauf

19.00 Uhr - 19.30 Uhr

Ankommen, Kennenlernen, Vorstellungsrunde

19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Kurze Präsentationen, spontane Vorträge, Diskussionsbeiträge sind willkommen!

Bitte Vorschläge einfach hier eintragen! Edit-Button rechts…

- Vorstellung der beta Version von satural - der SEO Plattform von MarkTheGlobe.

- Coworkingspace Salzburg

- Social Media vs. Staats-Räson http://de.wikipedia.org/wiki/Staatsr%C3%A4son. Ist Social Media ein “Schönwetter-Medium”, dass bei Konflikten einfach abgedreht werden kann/darf? Mittel und Wege zu echten(!) Bürgernetzen. Eine Diskussion.

- Kirche 2.0. Ein Erfahrungsbericht aus zwei Jahren Social Media Arbeit in der Katholischen Kirche in OÖ. Oder: Wie das so geht mit Social Media in großen Institutionen. Gerne Diskussion! http://www.slideshare.net/ThemaTisch/webmontag-kirche20

- Florian Heuse: “Web Usability. Mit System gegen die Web-Esoterik. Dann klappt es auch mit dem Projekt.” Mein Vortrag fordert Webworker zu einer Qualitätssicherung durch systematische Planung auf. Eine ordentliche Reflexion ist obligat. Neben esoterischen Themen, wie SEO, Socialmedia Marketing und Co. darf die Userin nicht zu kurz kommen. Es gilt die Usability für die Userin durch einen User Centered Ansatz zu erhöhen. Ein Webprojekt beginnt also lange vor der Keyword-Recherche. http://www.makroebene.at/webmontag/Web_Usability_WebMontag_2011_09_05.pdf

- Ich bin am Montag doch nicht da. Viel Spaß! A Look “Behind the Screen” (Das Leben meines Computers). Wir arbeiten täglich am Computer bzw. ist Technik unser aller Arbeitsgrundlage. Wir wissen jedoch nicht, dass sämtlicher Elektroschrott in Afrika landet und dort Land und Leben zerstört. Nach dem Film möchte ich nicht in Lethargie versinken und ohnmächtig dem Treiben zuschauen, sondern etwas dagegen tun. Der Anfang ist mit einem Interview zwar gemacht, aber vielleicht könnten wir auch etwas gemeinsam auf die Beine stellen? (Anne) Ich schlage das Thema nur vor, weil es ein offener Webmontag ist, bestehe aber nicht darauf, darüber zu reden, nur wenn es passt.

21.00 Uhr bis ....

Socializing, Networking …

TeilnehmerInnen / Participants

Ich bin am Termin auf jeden Fall dabei!

  1. David Röthler
  2. Romy Sigl
  3. Harald Russegger (online dabei)
  4. Matthias Zeitler
  5. Benjamin Erhart
  6. Robert Holzmann
  7. Gerhard Rettenegger
  8. Andreas Oberhuemer
  9. Gabriele Rechberger
  10. Wolfgang Fuschlberger
  11. Thomas L. von Symptoma
  12. Jama N. von der Symptomsuchmaschine Symptoma

vielleicht

Ich würde gerne vorbeischauen, weiß aber noch nicht hundertprozentig, ob es an dem Tag wirklich klappt.

Ich bin online dabei

Ich kann leider nicht persönlich kommen, bin aber gerne online dabei.

  1. Andrea Mayer-Edoloeyi, http://twitter.com/andreame
  2. Laurent Straskraba, Linz

Echo / Feedback

Hier hinterher sagen, wie's war: Gut? Ideen? Verbesserungen?

Tagging

Bitte Twitter, Technorati, Flickr, Del.icio.us u.ä. mit webmontag oder webmontagsalzburg taggen!

Fragen & Antworten

Hier Fragen stellen (z.B. Aufzeichnung, Mitfahrgelegenheiten, Parkmöglichkeiten, Vorstellungsrunde, Ausstattung, Präsentationen etc.)

Warum wird eine Vorstellungsrunde gemacht?

Diese wird deshalb immer gemacht weil es nett ist, zu wissen wer hier eigentlich neben mir sitzt. Bei einigen Teilnehmern ist so neben beruflichen Kontakt auch eine Freundschaft entstanden. Außerdem tun sich neue Teilnehmer leichter, wenn sie wissen wer so aller da ist. Ansonsten fühlt man sich des öfteren als Außenseiter in einem eingeschworenem Verein.

Wie sollen die Vorträge / Präsentationen aussehen?

Es ist ganz wichtig, dass die Vorträge nicht zu lange dauern. Sie sollten nicht länger als 10 Minuten dauern. So können mehrere Teilnehmer etwas präsentieren und es bleibt auch genügend Zeit zum diskutieren.

Muss ich mich anmelden?

Es wäre wichtig, dass ihr euch hier im Wiki anmeldet, damit wir ungefähr abschätzen können wieviele Stühle und Getränke wir brauchen.

location/salzburg/index.1630859936.txt.gz · Last modified: 2021/09/05 18:38 by 142.93.53.190