User Tools

Site Tools


location:stuttgart:2012-03-26

Wann, Wo

Agenda

19.00 Uhr - 19.30 Uhr

ankommen, kennenlernen, Drinks nehmen, austauschen

19.30 Uhr - 21.30 Uhr

Präsentationen (siehe FAQ ). Bitte neue Seiten mit Detailinfos zu den einzelnen Themen anlegen. Bitte Live-Notizen ins Wiki stellen (klappt am besten, wenn es ein paar Leute zusammen machen). Danke!

“Spielregeln für den Vortrag”:

  • Die Zeit laut Agenda wird eingehalten, inklusive Diskussion (1-2 Fragen).
  • 3 Minuten vorher gibt’s die “gelbe Karte” als Zeithinweis und die rote Karte bei Vortragsende
  • Jeder Referent bringt sein Präsentationsgerät mit VGA- oder HDMI-Ausgang für den Beamer selbst mit. Beamer, Flipchart, Metaplan-Wand sind vorhanden
  • Umbauzeit maximal 3 Minuten zwischen den Referenten. Bitte vor Start Technik testen.
  • zügige, gut vorbereitete Präsentation

Vortrags-Anmeldung / Agenda: Bitte alle Vortrags-Wünsche eintragen.

Zeit Titel Dauer Referent Zum Inhalt Anmerkung Teilnehmer
19:30-19:40Webmontag Start, Facts & Co. 10 min Veikko Wünsche Was der Webmontag Stuttgart ist. Aktuelles …
19:43-19:58Conceptboard15 min Kathleen Fritzsche Web-Startup in Stuttgart: Was wir machen & wo wir hin wollen
20:01-20:16“Cross Site Scripting” anschaulich erklärt 15 min Rüdiger Marwein Die Sicherheitslücke verstehen und auch als Laie erkennen Präsentation
20:19-20:34Venture Capital für Internet Geschäftsmodelle 15 min Feliks Eyser Learnings aus einer 7stelligen Finanzierungsrunde
20:37-20:42 5 min Hjalmar Hiemann Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
20:45-21:00ekaay.com Smartphone Login 15 min Bernd Borchert Vorstellung des eKaay Verfahrens www.ekaay.com: statt mit Passwort kann sich der Benutzer mit dem Smartphone in seine Online Accounts einloggen. Die Vorteile davon hat der Benutzer beim Login an fremden Rechnern: er braucht sich das Passwort nicht mehr zu merken und er braucht es dort am moeglicherweise unsicheren Rechner nicht einzutippen. Das Verfahren wurde an der Uni Tuebingen entwickelt, technisch ist es marktreif. Es geht jetzt vor allem darum, das Verfahren zu verbreiten. Dazu werden Pilotkunden gesucht, gffs. auch Mitstreiter und Investoren. Bin gespannt!
21:03-21:13Unhosted10 min Jan-Christoph Borchardt Non-profit-Projekt zur Trennung von Webapps und Datenspeicher. Jeder ist in Kontrolle seiner eigenen Daten. (Ebenfalls kurze Vorstellung vom neuen StuttgartJS)
21:16-21:31PC Gesund15 min Georg Michael Schwarz Remote helpdesk for everyone - Vorstellung PC Gesund
21:34- ? Feedback-Runde/Diskussion

Vorschläge für Vortragsthemen:

  • Geschäftsideen
  • neue Technologien/Möglichkeiten
  • Infos zu Business Angel Netzwerken, Finanzierungen
  • Design Thinking/Cust. Development/Business Model Generation = Lean Startup (Daniel Bartel)

Nutzt die Chance Eure Thema zu präsentieren und Feedback zu bekommen.

Vortrags-Anmeldung / nächster Termin 25.06.2012: Bitte erst mal alle Vortrags-Wünsche eintragen. Optimierung erfolgt ca. 1 Woche vorher.

Titel Dauer Referent Zum Inhalt
Webmontag Start, Facts & Co. 5 min Veikko Wünsche
Vortrag zur Gestaltung des Schnitts 15 min Georgina Blumert verschoben - Eventuell beim nächsten Webmontag. Reicht die Zeit? Denke schon.
Geschwindigkeit von Webseiten messen und optimieren 15 min Jochen Weiland Langsame Webseiten nerven - Welche Faktoren beeinflussen die Geschwindigkeit? Mit welchen Tools kann ich Performance-Engpässe erkennen? Kleine Tricks - große Wirkung
Feedback-Runde / Diskussion

21.30 Uhr - 23:00

Socializing, Networking …

Auslagen

Alle Teilnehmer können auf einen speziellen Auslagentisch ihre Infos, Werbung, Visitenkarten etc. auslegen. Wir wollen ja informiert sein, was jeder so macht. Also: Werbung auf diesem Tisch erwünscht!

Webmontag-Börse

Hier oder vor Ort könnt Ihr Eure gesuche und Angebote “anpinnen”. Vor Ort: An der Metaplanwand bitte einen Zettel einfach anpinnen.

Diskussion / Ideen

Am 27.02.2012 wurde vorgeschlagen

  • Bestuhlung sollte so sein, dass die Teilnehmer sich sehen können (Stuhlkreis). LÖSUNG-Christiane: Ich probiere das beim Webmontag im März mal umzusetzen
  • Fahrgemeinschaften können gebildet werden, weil für manche Industriegebiet schwer erreichbar. LÖSUNG-Christiane: Bereist vorher kann im Wiki vl hinter den Namen geschrieben werden, wie viele Plätze zur Verfügung stehen und wohin man jemanden mitnehmen kann

Am 30.01.2012 wurde vorgeschlagen

  • Anonymes Feedback an die Teilnehmer für noch mehr Offenheit und schnelles (wenn vielleicht auch) unvollständiges Feedback. Vorschlag kam in der Runde gut an. LÖSUNG-vw: Christiane Müller diese zu Beginn vor.
  • Es wäre effektiver, wenn jede Person einen Zettel trägt, nicht nur mit dem Namen sondern auch mit dem, was er tut und was ist daran interessiert. Dann kann man direkt zu dieser Person sprechen. Es ist nicht genug Zeit, um mit jedem zu reden. LÖSUNG-vw: Jeder schreibt auf sein Namensschild was er möchte. Stife liegen beim Empfang aus.
  • Idee: Am Ende jedes Vortrags, sagt der Redner kurz, was aus seiner Erfahrung funktioniert hat und was nicht so gut funktiniert hat. Bsp: Wie wird der Vertrieb geregelt. LÖSUNG-vw: machen.

Idee:

  • vw: Auf der Terrasse steht ein Gas-Grill, hat jemand Lust zu grillen und wer mag sich drum kümmern?

Teilnehmer auf jeden Fall dabei

Hinter dem Namen bitte schreiben, ob: U (Unternehmer), A (Founding-/Business-Angel, Investor), I (Inhaber von Wissen bzw. einer Produkt-Idee)

  1. Veikko Wünsche, UA Lightwerk (Xing, Twitter)
  2. Feliks Eyser (RegioHelden, XING)
  3. Christiane Müller
  4. Timo Hallek(softSCIENCE GmbH, XING)
  5. Stefan Bubeck (scireum GmbH)
  6. Jan Scheithauer (scireum GmbH)
  7. Andreas Haufler, U (scireum GmbH)
  8. Michael Haufler, U (scireum GmbH)
  9. Kathleen Fritzsche(Conceptboard, StartUp Stuttgart, XING)
  10. Rüdiger Marwein (XING, Facebook, Google+, Twitter)
  11. Hjalmar Hiemann - Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
  12. Thomas Christinck (Xing)
  13. Robert Mittl (parkplace, Twitter, XING)
  14. Boris Vahl (dycept GmbH, Xing)
  15. Hubert Mayer (Blog Xing Twitter)
  16. Martin Grill
  17. Brian Heumann
  18. Thomas Löffler
  19. Bernd Borchert (Xing)
  20. Claus Huber, U
  21. Andreas Madsack (XING)
  22. Alexander Kulbe
  23. Markus Binder, U (Globalways AG)
  24. Johannes Pichler, U (Globalways AG)
  25. Uli Stärk (Globalways AG)
  26. Georg Michael Schwarz (PC Gesund, XING)
  27. Jochen Weiland, U (jweiland.net,Google+, Twitter, XING)
  28. Peter Kopecki, Semantec GmbH
  29. Mira Korat, Semantec GmbH
  30. Patricia Kopecki, Studentin HTW Berlin (Medieninformatik)
  31. Eli Kis, Studentin HTW Berlin (Wirtschaftskommunikation)

Teilnehmer, vielleicht dabei

Ich würde gerne vorbeischauen, weiß aber noch nicht hundertprozentig, ob es an dem Tag wirklich klappt. Bitte ein paar Tage vor Termin nochmal das Wiki aufsuchen und nach Möglichkeit entweder fest zusagen (Eintrag als Teilnehmer) oder absagen (Eintrag als Zuschauer). Danke!

  1. Sven Dumke +2 (facebook)
  2. Daniel Bartel (StartupDigest Stuttgart)
  3. Markus Römmelt, I (XING, LinkedIn, Google+, Twitter usw. ;-))

Teilnehmer, diesmal nicht und gern das nächste Mal

Damit wir wissen welches Interesse generell da ist.

  1. Name, UAI (Xing, Twitter, ….)
  2. Sven Dumke (facebook)
  3. Patrick Schnabel
  4. Dominik Fritz (XING )

Online-Zuschauer

Ich kann an dem Termin nicht vor Ort sein, werde den Abend aber online aus der Distanz verfolgen via Twitter / Facebook

  1. Name, UAI (Xing, Twitter, ….)

Kanäle, Berichte, Fragen, Antworten

Veranstalter

Partner/Unterstützer

Partner werden ist einfach. Integriert auf Eurer Website einen sehr gut sichtbaren Link zu http://www.webmontag-stuttgart.de und tragt Euch hier ein:

location/stuttgart/2012-03-26.txt · Last modified: 2013/08/31 22:21 by 84.56.139.104