User Tools

Site Tools


location:bremen:2007-01-22

Neu beim Web Montag? Ein Blick auf die FAQ gibt einen guten ersten Überblick, wie das Ganze funktioniert.

Archiv

Wann/When?

22.01.2007

Wo/Where?

Hier Treffpunkt ausmachen.

Wilhelm Wagenfeld Haus – Design im Zentrum
Am Wall 209
28195 Bremen
(schräg gegenüber des Goethe-Theaters im Viertel)
Web: Design Zentrum Bremen

Echo

Hier notieren, was andere woanders sagen.

Feedback

Hier ggf. Feedback geben: Was war gut? Was kann man besser machen? Etwas gelernt? Gibt's Ideen?

So ergänzend noch ein Literaturtipp: Weblogs professionell Grundlagen, Konzepte, und Praxis im unternehmerischen Umfeld / Herausgeber: Arnold Picot, Tim Fischer / Themen: Social Software, Neue Medien, Web / Leser: Marketing-, PR-, Vertriebsfachleute; Journalisten und Redakteure. Erschienen im dpunkt.verlag ISBN 3-89864-375-1

BTW: Falls hier jemand schon intensiver mit Second Life “gespielt” hat würde mich ein Austausch sehr interessieren. Und dann hat doch die Vorträge auch jemand auf Video aufgezeichnet (in den hinteren Reihen mit einer Sony-Cam auf einem Stativ)? Wäre es möglich -mit Genehmigung der Vortragenden- diese Aufzeichnungen online zu stellen und hier zu verlinken, oder ist das eh beabsichtigt?

Nette, und informative Veranstaltung gewesen, hat sich gelohnt. Ein großes Lob auch nochmal an den Ausrichter und Veranstalter Dr. Sascha Peters vom Designzentrum.

War interessant und die Reise aus Hamburg wert. Hätte ruhig etwas mehr ans Eingemachte gehen können. Edit: Die Videos mussten leider offline gehen.

Terminhinweis: am 1.3.2007 findet ein Web 2.0-Kongress in der Überseestadt statt. Mehr Infos unter www.e-l-z.com oder http://kongress.sunblogger.de

Zu den Videos. Wo liegt das Problem? Ich finde wer sich zum Stand-up anbietet, der sollte auch damit zurechtkommen, daß die Videos gezeigt werden. Für die Rezipienten und nicht-Anwesenden ist das auf jeden Fall ziemlich unschön.

MIC: Finde das auch sehr schade, hätte man das nicht direkt vor Ort in einem Satz klären können. Das gefilmt wird, war ja nun offensichtlich. Schön wäre schon etwas Aufklärung - so aus dem Stehgreif kann ich es nämlich nicht nachvollziehen. http://unintendedpurpose.wordpress.com

RMAlbrecht: Ich kann nur für mich sprechen. Das Videos aufgezeichnet werden war vorher nicht bekannt und auch nicht offensichtlich. Vorher fragen ist aber aus Rechts- und Stilfragen trotzdem geboten, das ist aber gar nicht das eigentliche Problem.

Trotzdem möchte ich mich an dieser Stelle für Sven Wiesner für die Bereitstellung des Videos danken!

Das Problem:

Ich halte einen Vortrag über die problematischen Rechtsfragem im Web 2.0 und spreche dabei explizit YouTube an. Und wo landet das Video (die Terms von Viddler sind inhaltsgleich zu YouTube) ?

Außerdem geht es bei Creative Commons um die Weitergabe und Weiterbearbeitung von Inhalten. Beides ließ die Hosting-Seite nicht zu, GENAU DARUM ging es in dem Vortrag aber.

Mal davon abgesehen, dass sowohl Windows-Media als auch Flash proprietäre Dateiformate sind, die ich als FSFE-Mitglied nicht unterstützen kann.

Das Video ist, genau wie die Folien, unter www.romal.de und im Internet-Archive zu finden.

— RMAlbrecht hat fertig —

Fragen/Questions

Umfrage: Web Montag 2007! Bitte mitmachen und weitersagen. Danke! (Tim)

Agenda

19.00 Uhr - 19.30 Uhr

Ankommen, Begrüßen, Moin sagen, Kontakte knüpfen.

19.30 Uhr - 21.00 Uhr

StandUp Präsentationen. Bei Bedarf gerne neue Seite anlegen mit ersten Infos. Bitte Notizen, Stichpunkte, Mitschriften etc. ins Wiki stellen. Die Liste der bisherigen Demos gibt Anregungen. Danke!

  • Christoph Lange: Vorstellung meines (inzwischen nicht mehr ganz so) neuen Buchs “Wikis und Blogs - Planen, Einrichten, Verwalten”; ggf. kurzer Ausblick auf zukünftige Entwicklungen bei Wikis (nachgeholt von November)
  • Robert M. Albrecht: User generated Content: Wem gehört der Content eigentlich ? Was sagt das Urheberrecht und das Persönlichkeitsrecht dazu ? Eine mögliche Lösung sind die Creative Commons, aber was beinhalten die ?
  • Arne Kriedemann: “Vorstellung der Webkrauts: Webstandards für ein besseres Web” Muss aus beruflichen Gründen ausfallen, kommt beim nächsten Mal! Arne Kriedemann
  • Loretta Findeisen / Michael Reimann: “Möglichkeiten eines öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders” / “Was bedeutet Web 2.0 für Bremen Vier”

21.00 Uhr - Ladenschluss

Socializing, Networking.

Teilnehmer / Participants

Ich bin am 22.01.2007 auf jeden Fall dabei!

  1. Sven Andersen
  2. Nina Reddemann (OpenBC/XING)
  3. Robert M. Albrecht (www.romal.de)
  4. Florian Tolk (construktiv)
  5. Leif Arne Genzmer (XING/hmmh multimediahaus AG)
  6. Lutz Korte (ATO interactive)
  7. André Garbsch (Coldewey Group, XING)
  8. Marc Gottlieb (Coldewey Group)
  9. Sebastian Tolk (ways to market, XING)
  10. Henrik Endl ( www.die3sportarten.de)
  11. Arne Kriedemann mit Begleitung
  12. Klaus Evers( http://www.dotnet-hb.de),
  13. Melvin Ochsmann ( REDLINK Mediendienste GmbH)
  14. David Henkensiefken ( mediaclipping GmbH)
  15. Jürgen Schöffel (artundweise GmbH),
  16. Benjamin Kluge
  17. Sebastian Kluge
  18. Stefanie Hahn (Interwall GmbH)
  19. Frank Haager http://www.g-2ine.de
  20. Erik Legenhausen engram GmbH
  21. André Göcke engram GmbH
  22. Marcel Brannemann http://www.awi.de
  23. Ralph Niebuhr
  24. Thekla Grützner http://www.formtreu.de
  25. Christine Hoffmann (Xing.com)
  26. Dieter S
  27. Stefan Büschler (construktiv, XING)
  28. Florian Meier (Xing)
  29. Dr. Lambert Grosskopf LL.M.Eur. (Kanzlei Grosskopf)
  30. Klaus W. Becker (www.filmbuero-bremen.de)einfor
  31. Hans Kehlbeck (Inustrial Design Studio)
  32. Beate Schulte (ifib) (www.apgmbh.de und xing.com)
  33. Jan Detmers
  34. Ulrike Petrat (OpenBC/XING)
  35. Katharina Meiners (construktiv, XING)
  36. Carsten Bormann (TZI, cabo)
  37. Volker Scholz http://www.webmen.de
  38. Melanie Johänning (Interwall GmbH)
  39. Martin Schäfer (Neusta GmbH)
  40. Arno Mann(OpenBC/XING)
  41. Jens Riddel(OpenBC/XING)
  42. Volker Haese
  43. Tarik Böttcher (XING)
  44. Ulrike Peter (ifib)
  45. Detlef Kamprad
  46. Telse Jochims (BIG-Bremen)
  47. Neimeier-Stein
  48. Dieter Steinfort
  49. Gaby Pütz (Pütz Design)
  50. Manfred Lohse
  51. Dr. Friedmann (Dr. Friedmann & Compagnie)
  52. Iris Kirchner-Freis (Media Law Services)
  53. Dr. Kirchner (Media Law Services)
  54. Joachim Kliemann (hmmh multimediahaus AG,XING))
  55. Kai Tietjen, construktiv & Mister Wong
  56. Udo Zietz
  57. Nils T. Kohle, Interwall GmbH
  58. Ludwig J. Weber, mediaclipping GmbH, http://www.mediaclipping.de
  59. Claus Juntke, agentur28, http://www.webdesign28.de
  60. Christa Rath-Franke
  61. Tatjana Woggan
  62. Mirja Schröder (XING/bremen4u)
  63. Miriam Ernst (XING/bremen4u)
  64. Simone Möller (XING/bremen4u)
  65. Christian Vähling (Dreadful Gate/PANEL online)
  66. Andreas Küchenthal (SmilingData)
  67. Birgit Drube-Block,Findorffschule Grasberg
  68. Andreas Bäumle (Webstage)
  69. Murat Akgül
  70. Wolfgang Loos
  71. Eva Lüers (construktiv, XING)
  72. Wiebke Wefer, Interwall GmbH
  73. Loretta Findeisen (Radio Bremen Online|Bremen)
  74. Katrin Kieffer (construktiv)
  75. Tak-Li Chan, tlc communications GmbH & Co. KG
  76. Sandro Schaub, tlc communications GmbH & Co. KG
  77. Rosemarie Grella, tlc communications GmbH & Co. KG
  78. Anika Weitz, tlc communications GmbH & Co. KG
  79. Aydin Boranbay, tlc communications GmbH & Co. KG
  80. Sophie Thurow
  81. Wolfgang Haider
  82. Bernd Horoschko, Horoschko-Werbung
  83. Sven Wiesner (Xing, WebZweiPunktNull Blog)
  84. Jens Himmelreich (Agile Gruppe Bremen)
  85. Jörg Tillmann (Nurivo)
  86. Michael H. (Unintended Purpose) Skype: mic2006
  87. Daniel Hüttenmeister
  88. Karsten Block
  89. Christopher Tanneberger (Digital Listening Blog)
  90. Vivian Gledhill (Mister Wong)
  91. Björn Haugen
  92. Michael Pfeiffer (mpme)
  93. Michael Osl (construktiv)
  94. Ralf Bendrath (Netzpolitik.org, Blog)
  95. Andreas Dantz (grow Werbeagentur,XING))
  96. Friedel Muders (FUEGO)

Vielleicht / Maybe

Ich würde gerne vorbeischaun, weiß aber noch nicht hundertprozentig, ob es an dem Tag wirklich klappt. Bitte ein paar Tage vor Termin nochmal das Wiki aufsuchen und nach Möglichkeit entweder fest zusagen (Eintrag als Teilnehmer) oder absagen (Eintrag als Zuschauer). Danke!

  1. Horst Seele-Liebetanz (Liebetanz.com)
  2. Björn von Thülen (hopper intermedia,XING))
  3. Hans Albrecht
  4. Christine Müller
  5. Kjen Wilkens
  6. Friederike Kosch

e

Zuschauer / Audience

Ich kann leider nicht vor Ort dabei sein, werde den Abend jedoch aus der Distanz online verfolgen.

  1. Kai Hofmann (OpenBC)
  2. Carsten Schaba

cher

Tagging

Bitte Technorati, Flickr, Del.icio.us, Mister Wong mit webmontag (bzw. webmontag20070122) taggen! Mehr zu Tags in den FAQ

location/bremen/2007-01-22.txt · Last modified: 2012/11/15 10:04 by 82.100.241.221