User Tools

Site Tools


location:jena:2006-11-20

Neu beim Web Montag? Ein Blick auf die FAQ gibt einen guten ersten Überblick, wie das Ganze funktioniert.

Archiv

Wann/When?

20. November 2006, 19.30 Uhr, nächster Termin 29. Januar 2007

Wo/Where?

TowerByte eG, c/o Intershop Tower, Leutragraben 1, 07743 Jena

Scala-Restaurant, 29. Etage - Bitte zu Beginn eine Getränke-Pauschale von 5€ pP entrichten

Verantwortlich für die Organisation: Lars Zapf (Webseite) und Mario Melle (Webseite)

Kontakt: webmonday@synchronity.de (leider funktioniert die mailto Funktion des Wikis nicht) –> Danke fuer den Hinweis, schau ich mir an (Tim)

Feedback

Hier bitte nachher sagen, wie's war! Was war gut, was kann man besser machen? Tipps, Anregungen etc.

Nachbericht:

Wer hätte gedacht, dass es zur Eröffnungsveranstaltung noch eine Steigerung geben kann? Kurzum - keiner. Nach dem Auszählen konnten wir es kaum glauben über 80 Mann für unsere Idee interessiert zu haben. Das Feedback war durchweg positiv, die Beiträge super gemischt. Man lernte wieder einmal Leute kennen, von denen keiner ahnte, dass sie überhaupt existieren. Selbst nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung kurz nach 23 Uhr strömten viele WebMonday begeisterte durch die Stadt und trafen sich zufällig z.B. bei McDonalds wieder um einfach weiter zu diskutieren.

Die Vorträge waren super und ausbaufähig. Leider hat es mit der geplanten Vernetzung zwischen den WebMondays Jena-Kaiserslautern per Livestream nicht geklappt, dies wird aber beim nächsten Termin am 29.01.2007 nachgeholt. Jena hat wieder einmal gezeigt, dass es (a) die Fahne im Osten hochhält und (b) mit den anderen WebMondays durchaus in Konkurrenz stehen kann. Wo waren denn schon mehr als 80 Teilnehmer? bremen glaube ich zumindest. Die eBusiness Stadt, die so sehr im Zeichen des Intershop Towers steht zeigt Engagement und zunehmende Vernetzung mit den anderen Thüringer Innovationsschmieden.

Den Start von interessanten neuen Projekten, sowie das Zusammenbringen von Universität und Industrie an einen Tisch, das ist es was die Initiatoren des Jenaer WebMondays fordern. Hiermit gehen sie über die ursprünglichen Ziele hinaus. Was im Endeffekt daraus wird kann keiner sagen. “Ziel ist es mindestens in 2007 eine zweistellige Veranstaltungsnummer hinzubekommen”, sagte Lars Zapf. Weiterhin betonte er, dass es bei 80 Mann unmöglich sei eine Vorstellungsrunde einzuführen. Auch wenn man mit 15 Mann in der Noll sitze und hieraus interessante Projekte starte, so sei das Ziel des WebMonday mehr als erreicht, so der Organisator.

  • Verbindung von Forschung und Anwendung ist genau eines der Ziele beim Web Montag. Sehr schön, dass das in Jena so gut klappt! Zum Thema Vorstellungsrunde bei großer Teilnehmerzahl s. mein Kommentar auf Lars' Blog (Quintessenz: es geht doch!). Übrigens: sehr vorbildlich dokumentiert, eure Veranstaltung. ;-) (Tim)

Die Vorträge zum Download:

Bereits eingereichte Themenvorschläge für den WebMonday03 am 29.01.2007 in Jena:

  • Das SITEFORUM AJAX Framework (D. Schlenzig)
  • web 2.0 Seiten und Infos im Netz (Zapf)
  • www.stafffitter.de, Jenaer Skillmatrix, OpenBC Gruppe “Jenaer Jobs” (offen)
  • Vorstellung LifeType OpenSource Blogging Platform (Erdmann)
  • web 2.0 Businessmodelle (Zapf, Erdmann)
  • .NET Fortragsreihe: .NET 3.0, aktuelle Entwicklungswerkzeuge / Atlas (AJAX .NET) / ASP.NET in Windows und Unix (Happy Arts)
  • All about blogs / interessante Blogs im Netz (Oelsner, Zapf)
  • Fon-Community (Amelung)
  • SEO incl. AdWords/AdSense (Finwall Media)
  • Terminologie im Unternehmen (Orrock)
  • XUL (Steffen Grün, Winner Google-Code-Camp)

Echo

Hier notieren, was andere woanders sagen.

Blogs:

Fotos:

Presseberichte:

Agenda

19.00 Uhr

Ankommen, Getränk nehmen, Tag sagen …

19.30 Uhr

  • Begrüßung der Teilnehmer, Vermittlung der Idee des Web Montag (Lars Zapf)

19.40 Uhr

  • Vorstellungsrunde (Background, Aktuelle Firma/ Projekte, Erwartungen)

20.00 Uhr

Kurzvorträge (max. 10 Minuten + 5 Minuten Diskussion):

  • Vorstellung laufender Projekte am Lehrstuhl Prof. Stein Weimar
  • .NET Vortragsreihe, Teil 1: Einführung (Happy Arts)
  • Lokalisierung/Übersetzung for the Web (Orrock)
  • Erfolgreiches Networking mit openBC (Karsten Schmidt)

20.30 Uhr

  • Diskussion, offene Fragen, nächste Veranstaltung
  • danach Socializing & Networking

Teilnehmer / Participants

Ich bin am Termin auf jeden Fall dabei!

  1. Harald Sack (Webseite/Blog)
  2. Lars Zapf (Webseite/blog)
  3. Mario Melle (Webseite)
  4. Jörg Flügge (Webseite)
  5. Kathrin Wunderlich (Webseite)
  6. Franz Coriand (Webseite/Webseite)
  7. Michael Erdmann (Webseite)
  8. Ryan Orrock (Translation Services )
  9. Mario Riess (Webseite )
  10. Matthias Leonhardt (Webseite/Blog)
  11. Markus Kämmerer (Webseite/blog)
  12. Christine Naber (Blog)
  13. Peter Hermsdorf (Webseite)
  14. Peter Braun (Webseite)
  15. Michael Selle (Webseite)
  16. Emanuel Züger (Webseite)
  17. Frank Bültge (Blog)
  18. Stefan Baumgart (Webseite)
  19. Alexander Oelling (Webseite/blog)
  20. Dominik Müller (Webseite)
  21. Robert Barnebeck
  22. Christian Zinke (Blog)
  23. Sebastian Loll
  24. Sven Dickert (Webseite/Podcast)
  25. Jens Wießer (Webseite)
  26. Martin Haferkorn
  27. Karsten Schmidt (Webseite)
  28. Björn Jacob (Webseite)
  29. Marcus Pauli
  30. Johannes Kretzschmar (Blog)
  31. Hendrik Lipka (Webseite)
  32. Sebastian Dau (Webseite)
  33. Thomas von Frommannshausen (Webseite)
  34. Steffen Grumbach (Webseite)
  35. Jan Rudolph (Website / Blog)
  36. Samuel Stock (Blog)
  37. Michael Grübsch
  38. Uwe Köhn
  39. Fagus Pauly (Webseite)
  40. S. Oelsner (Blog 1/Blog 2)
  41. Nico Orschel (Webseite / Blog)
  42. Cornelia Baumgart (Webseite)
  43. Anett Lewioda (alewioda@aol.com)
  44. Frank Schulze
  45. Jörg Flügge (Webseite)
  46. Kathrin Wunderlich (Webseite)
  47. KLaus Richter
  48. Harald Amelung (Webseite/Blog)
  49. Moritz Schmidt (Webseite)
  50. Stefanie Möller (Webseite)
  51. Ralph Mösch (Webseite)
  52. Ulrike Ahlf
  53. Uwe Krüger (Webseite)
  54. Frank Thomschke
  55. Marcel Matz
  56. Kai Hörcher
  57. Johannes Pfriem (Xing)
  58. Holger Rath (Webseite)
  59. Christian Günzl (Blog)
  60. Dennis J. Ulm (Blog)
  61. Dirk Schlenzig (Webseite)
  62. Jens Kubieziel (Webseite)
  63. Marcus Rockoff (Blo g)

Vielleicht / Maybe

Ich würde gerne vorbeischaun, weiß aber noch nicht hundertprozentig, ob es an dem Tag wirklich klappt. Bitte ein paar Tage vor Termin nochmal das Wiki aufsuchen und nach Möglichkeit entweder fest zusagen (Eintrag als Teilnehmer) oder absagen (Eintrag als Zuschauer). Danke!

  1. Anett Lewioda (Diplomarbeit zum Thema Weblog: Chancen und Risiken für UN)
  2. Mathias Müller (Diplomarbeit zum Thema: Potentialanalyse der Anwendung von AJAX in Lotus Notes Webapplikationen der Carl Zeiss Gruppe)
  3. Ralph Kallenbach (Webseite)
  4. Gudrun Janetzko (Webseite)
  5. Martin Mundhenk (Webseite)
  6. Matthias Plietz (Webseite)

Zuschauer / Audience

  1. Dirk Paasche (Firma/Privat)
  2. Christian Erfurth (Webseite)
  3. Tilman Hesse (Webseite)
  4. Mathis Hoffmann (http://www.suffel-debuhr.de/cms/frontend/portal.php) - mit Vorbehalt.

Fragen & Antworten

Hier Fragen stellen (z.B. Aufzeichnung, Mitfahrgelegenheiten etc.)

Umfrage: Web Montag 2007! Bitte mitmachen und weitersagen. Danke! (Tim)

Tagging

Bitte Technorati, Flickr, Del.icio.us u.ä. mit webmontag taggen!

location/jena/2006-11-20.txt · Last modified: 2012/06/22 13:38 by 62.159.37.237