User Tools

Site Tools


location:leipzig:2006-11-13

Neu beim Web Montag? Ein Blick auf die FAQ gibt einen guten ersten Überblick, wie das Ganze funktioniert.

Archiv

Wann/When?

neu!neu!neu! 13.11.06

Wo/Where?

HORNS Erben! http://www.horns-erben.de

Südvorstadt / Arndstr. 33

Schützt die Umwelt! - Bildet Fahrgemeinschaften!

OPENBC - Termin: https://www.openbc.com/cgi-bin/events.fpl?op=detail&id=85380&from=browse

Agenda

20.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ankommen, Tach sagen, warm werden.

21.00 Uhr - 22.00 Uhr

Gespräche zum Thema Web 2.0

Themenvorschläge:

  • Web 2.0 im Unternehmen (Fokus: Blogs, Feeds und Wikis) (ausgefallen)
  • Werk der Kraft (zZ closed beta) (AutoVC)
  • Kurze Einführung Ruby on Rails (Coderview)
  • Die erste Leipzig-Zeitung im Netz: LIZzy-online.de (Review)
  • Spreadshirt The Hive (Preview)

23.00 Uhr - Ladenschluss

Sitzenbleiben (wer mag).

Teilnehmer / Participants

Ich bin an dem Termin 13.11.2006 (siehe oben!) auf jeden Fall dabei!

Vielleicht / Maybe

Ich würde gerne vorbeischaun, weiß aber noch nicht hundertprozentig, ob es an dem Tag wirklich klappt. Bitte ein paar Tage vor Termin nochmal das Wiki aufsuchen und nach Möglichkeit entweder fest zusagen (Eintrag als Teilnehmer) oder absagen (Eintrag als Zuschauer). Danke!

Zuschauer / Audience

Ich kann leider nicht in Leipzig sein, werde den Abend jedoch aus der Distanz verfolgen.

Tagging

Bitte Technorati, Flickr, Del.icio.us u.ä. mit webmontag taggen!

Fragen & Antworten

Hier Fragen klären (z.B. Aufzeichnung, Mitfahrgelegenheiten etc.).

Könnten wir das Thema noch etwas eingrenzen und nicht nur pauschal 2.0? (Phil)

Wir haben am gleichen Tag den Webmontag in Second Life - gibt es eine Möglichkeit sich zusammenzuschalten? Beim Webmontag in Stuttgart war es schon so, dass dort ein Beamer aufgebaut worden ist, der unseren Event parallel gezeigt hat. Wir haben zwei Audiovorträge bisher. Vielleicht hab ihr ja auch Lust einfach einen Vortrag mit Audio zu übertragen? (Sebastian Küpers)

*Update wegen Internet* Ich spende einen FON-Router, dann haben wir WLAN – ein längeres Monitorkabel wird noch gesucht … ein Austausch mit SL wäre also möglich (ami)

Umfrage: Web Montag 2007! Bitte mitmachen und weitersagen. Danke! (Tim)

Feedback

Daniel Große: Hat Spaß gemacht, war interessant und abwechslungsreich. Auch wenn die Präsentation von autoVC teilweise wie eine Werbeveranstaltung wirkte. :-) Beim nächsten Mal vielleicht den Veranstaltungsort wechseln. War ein etwas merkwürdiges Etablissement.

Martin Dorst: Ich sage zunächst einmal nur Danke! Schön, dass die Veranstaltung einen solch großen Zuspruch gefunden hat (30+). Herzlichen Dank an Herrn Becker vom Horns Erben für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der Technik. Und natürlich vielen Dank an alle Redner und Assistenten! Später mehr…

Noch zur Info: den nächsten Webmontag in Leipzig wird es wohl erst im neuen Jahr geben. Der Termin dafür wird hier natürlich früh genug publiziert. Wer interessiert ist, kann sich einfach bei mir im OpenBC melden. Dann gibt's auf jeden Fall eine Einladung!

Thomas Kujawa: Bin einfach aus Neugierde dagewesen - hatte keine wirklichen Erwartungen - bin nur Anwender - war positiv überrascht, wieviele Menschen da waren - hatte das Gefühl, dass die Präsentierenden wirklich am Feedback interessiert waren. Zum Ort: ja, ist schon komisch - würde gern unser Büro (21. Etage, Cityhochhaus) mal zur Verfügung stellen, natürlich kostenfrei

Daniel Große: Ohja, das klingt gut. Und danach gehen wir noch essen. :-) Nichts gegen den Verein und sein Engagement, aber wir sprechen von schicken zwonulligen Anwendungen, bescheinigen LIZzy-Online, dass sie layouttechnisch einiges aufholen müssen aber sitzen in einem Ambiente, das den tiefsten 80ern entsprungen scheint…. :-)

Florian Steglich: War ein angenehmer Abend, beim nächsten Mal sollten wir eine kurze Vorstellungsrunde am Anfang machen; der social Teil war ein bißchen knapp. Das Ambiente fand ich gerade des Kontrastes zum Thema wegen gut. Was würde denn zu Zwonull besser passen? Bürostühle und Pizzaschachteln? Dann doch lieber mit Sofa und Theke!

Andreas Milles: pfft, da sieht man mal wieder wie verwöhnt die leipziger sind: wir haben eine wunderbare location mit charakter – keinerlei beschränkungen (okay, WLAN wär noch gut), nur für uns, und können die frei gestalten wie wir wollen. und ihr bevorzugt lieber *ein büro*?! → sind wir da nicht tag für tag? ;-) (also klar, 21. etage klingt auch gut, aber die location empfand ich jetzt nicht als ungeeignet).

Markus Heim: Die Location fand ich ok, hätte man nur besser beheizen sollen. WLAN wär ja möglich gewesen, es hat sich nur niemand gefunden, der den vorhandenen WLAN-Router anschliesst. Ein paar Vorschläge: pünktlicher beginnen, ein Veranstaltungsrhytmus von 6 Wochen, mehr Programmpunkte. Ich würde, falls Interesse besteht, beim nächsten mal etwas präsentieren zum Thema Social Shopping oder CRM mit Web 2.0-Instrumenten.

Martin Dorst: Ich fand es frisch, aber dafür war das Bier gut temperiert. Sehe da gute Ideen und auch Potenzial im Horns, also … gibt es noch Alternativvorschläge außer Büro? Wegen der Kennenlerngeschichte schlage ich bedruckte Etiketten vor. Funktionierte bisher recht gut.

@Markus: schöne Themen, bin ich dabei

ich bin mal so frei: Thomas Gigold: http://gigold.de/archiv/2006/11/14/web20ig-unterwegs/

Bastian Fellenberg: Gibt es eine Möglichkeit zu “AutoVC” eingeladen zu werden? Mein Volvo ist doch gern Beta-Tester… ;-)

Bertram Gugel: Fand die Location und die Veranstaltung sehr interessant. Ein organisiertes Kennenlernen wäre vielleicht wirklich hilfreich gewesen. Ich könnte beim nächsten mal was zu Internetvideos präsentieren und geh dabei gern auf Themenwünsche ein.

René Meyer: Ich war angenehm überrascht und wäre dafür, den Vortragscharakter der Veranstaltung auszubauen. Es sollte aber nicht zu speziell sein (Ruby) und müsste nicht zwangsläufig eigene Projekte umfassen - man könnte z.B. Trends aus den USA vorstellen. Eine Vorstellungsrunde (mit Beamer) fänd ich prima, vielleicht sogar Namensschildchen. Mit dem Ort war ich sehr unglücklich. Klar, er erinnerte an Hackerhöhlen aus den frühen 80ern, aber es war kalt, ungemütlich, und es gab nichts zu essen und nur eingeschränkt Getränke. Leipzig hat so viele gastronomische Einrichtungen - muß da so eine Notlösung sein?

Werner Stickler kurz, da derzeit nur Call by Call mit 56K-Modem (VDSL verzögert sich leider noch): Horns Erben fand ich optimal als Location. Beamersollte nur etwas besser an Leinwandgröße eingestellt werden. Und mehr Knabberzeugs wär schön gewesen - wenns bei den Hörnern bleibt, lässt sich das sicher vorher organisieren.

Vorträge fand ich genau richtig, viel Diskussion und Fragen und auch technischer Hintergrund. Ruby ist echt interessant, welche Webspaceprovider unterstützen das?

Wär schön, wenn's den Webmontag öfters gibt.

Martin Dorst und gleich nochmal: Robert Detering: http://www.brandevangelist.de/195-balsam-fur-die-kreative-seele/

Echo

Hier notieren, was andere woanders sagen.

location/leipzig/2006-11-13.txt · Last modified: 2009/05/29 08:42 by igor