User Tools

Site Tools


location:paderborn:2012-09-03

Paderborner Webmontag

Das Social für IT-Einsteiger und -Experten


Feedback und Echo zum Webmontag vom 2. Juli bitte auf der entsprechenden Seite im Archiv (s. unten) angeben.

Nächster Termin: 3. September 2012 um 19:00 Uhr im Technologiepark 13, Paderborn

Hier geht's zum aktuellen Themenvoting: http://doodle.com/3tbrh8c7gqhauyxr

Allgemeine Infos

Neu beim Webmontag? Ein Blick auf die FAQ gibt einen guten ersten Überblick, wie das Ganze funktioniert.

Über den Webmontag

Der Webmontag ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen und bringt Interessierte zusammen, die ihr Wissen teilen und sich miteinander austauschen möchten. Das Themenspektrum ist breit gefächert.

Ob Anwender, Entwickler, Erfinder, Forscher, Unternehmer, Ingenieur, Finanzier, Designer, Gründer oder Web-Pionier – der Webmontag ist die Gelegenheit, neue Technologien, Services, Startups oder die nächste große Idee einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen. Die einzigen Grundvoraussetzungen sind Offenheit für neue Ideen sowie die Bereitschaft zu lernen und Wissen zu teilen.

Ziel des Webmontag in Paderborn ist die Förderung des Wissenstransfers und insbesondere die regionale aber auch überregionale Vernetzung in lockerer Atmosphäre. Darum werden regelmäßige, aber nicht zu häufige Termine geplant. Interessierte können sich hier im Wiki informieren und anmelden. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Mailing-Liste & Twitter

Es gibt einen Mail-Verteiler, über den neue Termine und Infos kommuniziert werden sowie einen ganz jungen Twitter-Account. Wer up-to-date sein möchte, der schreibt sich einfach dazu bzw. folgt:

Newsletter: https://lists.uni-paderborn.de/mailman/listinfo/webmontag
Twitter: https://twitter.com/webmontag_pb

Veranstaltungsort
Material
  • Leinwand, Beamer, WLAN sind vorhanden
  • weiteres Material auf Anfrage
Ansprechpartner

Leonard Kaup open entrepreneur-lab Paderborn
c/o TechnologieParkPaderborn GmbH - Technologiepark 13 - 33100 Paderborn
Tel.: +49 (0)5251 160 90-29 | Mail: l.kaup -at- open-e-lab.de

Agenda des nächsten Webmontag

19.00 Uhr - 19.15 Uhr

Ankommen, Tach sagen…

19.15 Uhr - 19.30 Uhr

Kurze Vorstellungsrunde… Wieso ist man da? Woher hat man davon erfahren?

19.30 Uhr - ca. 21:00 Uhr

3-4 StandUp-Präsentationen in ca. 10-15 Minuten Länge (ca. 5-8 Folien) mit kurzer Q&A im Anschluss. Jedem Vortragenden droht als Dankeschön eine Club-Mate! ;-)

Aktuelle Themenvorschläge findet ihr weiter oben, die Ihr gerne ergänzen dürft.

Bitte an die Referenten: Durch die Präsentation sollen Impulse gesetzt werden, die eine Grundlage für angeregte Unterhaltungen NACH den Präsentationen im Social (ab ca. 21 Uhr) bieten können. Haltet Euch bitte daher an die Zeitvorgaben, damit 1. die anderen Referenten auch dran kommen und 2. diejenigen, die mit Eurem Thema gerade nicht allzu viel anfangen können (ja sorry, die wird's natürlich auch geben) nicht ganz abschalten. Während oder nach dem Vortrag sollten daher nur Verständnisfragen geklärt werden. Diskussion bitte im Social.

  1. Slot Thema: Content Management mit MODX Referent: Stefan L. http://novemo.de/webmontag_modx.pdf
  2. Slot Thema: Erfahrungsaustausch zum Projektmanagement mit SCRUM Referent: Johannes Lattrich (wabsolute GmbH, XING)
  3. Slot Thema: Gesprächsrunde “App-Konzeption mit Jquery Mobile und Phone Gap”

ab 21:00 Uhr

Socializing, Networking …

Teilnehmer

Wer am Webmontag dabei ist oder an Informationen, Handouts etc. interessiert ist, der trägt sich bitte in eine der folgenden drei Listen ein. Dazu ist der nebenstehende Button “Edit” am rechten Seitenrand zu verwenden.

Auf jeden Fall dabei

  1. Elmar Athmer (Xing, GitHub, Twitter)
  2. Henry Wolf
  3. Stefan L.
  4. Eduard B.
  5. Philipp Jorek (XING)
  6. Thomas Dyroff (unilab AG, XING)
  7. Sasikaran S.
  8. Zeno Becker
  9. Farid Mésbahi

Vielleicht dabei

Bitte ein paar Tage vor Termin nochmal das Wiki aufsuchen und entweder fest zusagen (Eintrag als Teilnehmer) oder absagen (Eintrag als Zuschauer). Danke!

  1. Dominik Vogt

Zuschauer

Ich kann an dem Termin nicht vor Ort sein, bin aber an Folien und sonstigem Output der Veranstaltung interessiert.
Falls jemand an einem Thema des Abends besonderes Interesse hat, kann er/sie das hier gerne angeben. Dann können wir ggf. Infos gezielt weiterleiten.

  1. Leonard Kaup (XING)

Vorschläge für zukünftige Themen

Hier sammeln wir Themen für die nächsten Termine. Wer ein interessantes Thema hat, ein Startup oder Projekt vorstellen möchte, der sollte diesen Vorschlag und seinen Namen einfach in dieser Liste ergänzen (über den Button “Edit” rechts unter der Liste). Ist natürlich nicht verbindlich. Vielleicht nochmal der Hinweis, dass die Präsentationen (nur) 15 Minuten dauern sollen, damit in dem Zeitraum möglichst alle was erzählen können.

Interessen-Check: Vor jedem Webmontag versenden wir über unseren Newsletter das Themenvoting.
Hier das Voting zum 03.09.2012: http://doodle.com/3tbrh8c7gqhauyxr

TOP-Themen

  1. App-Konzeption Jquery Mobile & Phone Gap Referent: Alexander Wilhelm
  2. Ausfallsicherheit im Servermanagement Referent:
  3. Erfahrungsaustausch zum Projektmanagement, z.B. SCRUM Referent: Johannes Lattrich
  4. IPv6 Referent: Elmar Athmer
  5. Content-Managment mit MODX (CMS) Referent: Stefan L.

weitere Themen

  1. GIT und Mercurial oder auch GIT vs. Mercurial Referent: +
  2. Mashups Referent:
  3. Private vs. Public Cloud Services Referent:
  4. Sichere Smartphone-Nutzung im Businessbereich Referent:
  5. Data Quality Management Referent:
  6. Vor- und Nachteile von einfachen Datei-Servern mit Samba oder Netatalk Referent: Farid Mésbahi
  7. Vorstellung von pfSense als Firewall- und Router-Lösung mit Hardware Referent: Farid Mésbahi
  8. Statische Webseiten mit Jekyll (ohne Mr. Hyde) erstellen Referent: Farid Mésbahi
  9. NoSQL (MongoDB, CouchDB, etc) Referent:
  10. Serverseitiges Javascript (node.js) Referent:
  11. Schreiben im Multimarkdown-Format, mit Transformation nach HTML und LaTeX Referent: Farid Mésbahi

Fragen & Antworten

Hier Fragen jeglicher Art stellen (z.B. Inhalte, Organisation, Aufzeichnung, Mitfahrgelegenheiten etc.)

Feedback

Hier bitte nachher sagen, wie's war! Was war gut, was kann man besser machen? Tipps, Anregungen etc.

  • Vorträge waren viel viel viel zu lang! 10 Minuten Impulsvorträge reichen, da sich Leute sonst langweilen, die genau dieses Thema nicht interessiert. Danach kann in kleinen Gruppen intensiver darüber gesprochen werden
  • Zu einseitig waren die Vorträge - ein Mix aus neuem Businessmodel, Online-Marketing-Methode, Tool und Programmierung wäre interessanter
  • Ich wünsche mir Themen-Tables, damit sich Gleichgesinnte gleich am Anfang zusammenfinden (z.B. Entwicklung, Tools, Mobile, SEO, Businessmodelle)

Echo

Hier notieren, was andere woanders sagen. - Soll heißen: Es wäre schön, wenn Inhalte oder Kommentare zum Abend, einzelnen Vorträgen oder Themen, die irgendwo im Web veröffentlicht werden, an dieser Stelle verlinkt werden.

Archiv

location/paderborn/2012-09-03.txt · Last modified: 2012/10/19 08:14 by 146.60.131.118